Print Logo
Sie verwenden einen älteren Browser, den wir nicht komplett unterstützen können. Ihre Erfahrungen mit unserer Seite werden daher wahrscheinlich nicht optimal sein, da wir unseren Fokus auf Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit legen. Erwägen Sie bitte eine Aktualisierung Ihres Browsers, falls Sie Probleme mit unserer Seite haben. Erfahren Sie mehr

Unsere Verkaufsbedingungen

Indem Sie bei uns bestellen, stimmen Sie den folgenden Bedingungen zu:

1. Definitionen

“Vereinbarung” bezieht sich auf Ihre Bestellung, die bei uns eingegangen ist und beinhaltet die hier aufgeführten Verkaufs-AGBs.

"Geltendes Recht" sind Gesetze und Regelungen sowie Gesetze jeglicher Natur, die von den entsprechend Institutionen von Zeit zu Zeit angepasst oder geändert werden können.

"Anlageprodukte" sind neue, seltene und edle Metalle, in geprägter Form, welche wir unseren Kunden als Produkt anbieten. "Neue" Edelmetalle sind frisch geprägte Artikel, die noch nicht im Umlauf waren, obwohl diese Verfärbungen, Kratzer oder Dellen aus dem Prägeprozess aufweisen können. “Gebrauchte” Edelmetalle sind aktuelle oder nicht aktuelle Jahresartikel, die Verfärbungen, Kratzer oder Dellen aufweisen können. Der Wert des Edelmetalls ist unabhängig von dem physikalischen Zustand.

"Werktage" sind normale Arbeitstage, von Montag bis inklusive Freitag und beinhalten keine Samstage, Sonntage, sowie gesetzliche Feiertage.

“Käufer” ist eine Einzelperson oder ein Unternehmen oder eine anderweitige Partnerschaft (hier als “Käufer”, “Sie” und "Ihre" bezeichnet).

“Versandunternehmen” ist das entsprechende Unternehmen, das Ihre Ware liefert. Das Versandunternehmen kann Canada Post, FedEx oder ein anderes Unternehmen sein, das wir von Zeit zu Zeit beauftragen.

“Freigabezeit” ist der Zeitraum, angefangen beim Empfang Ihrer Zahlung bis zur Verifizierung der Zahlung durch uns. Die Länge der Freigabezeit hängt von der von Ihnen verwendeten Zahlungsmethode ab und wird von Zeit zu Zeit möglicherweise geändert. Aktuelle Freigabezeiten können hier gefunden werden.

“Kreditkarteninformationen” beziehen sich auf Kreditkartennummer, Ablaufdatum, CSV-Nummer und der Name des Kreditkarteninhabers.

Der "Marktwert" bezieht sich auf den Wert eines spezifischen Edelmetallprodukts, bestimmt durch den Handel des gleichen Artikels auf bestimmten Märkten und wird von uns ausschließlich nach eigenem Ermessen, zu einer bestimmten Zeit und einem bestimmten Datum akzeptiert.

“Zahlungsmethode” bezieht sich auf Methoden, die wir anbieten, um Ihre Zahlung zu tätigen. Diese können nach unserem Ermessen von Zeit zu Zeit geändert werden.

“NSF“ bedeutet “Nicht ausreichende Mittel“ und tritt ein, wenn ein Zahlung durch Sie nicht gedeckt ist.

“Bestellung” bezieht sich auf Ihren verbale oder elektronischen Antrag, bei uns eine bestimmte Menge eines Edelmetallprodukts für einen bestimmten Preis, zu einer bestimmten Zeit und zu einem bestimmten Datum zu kaufen, den anzunehmen es in unserem alleinigen Ermessen steht.

“Liquidierung” bezeichnet die Umwandlung eines Edelmetallprodukts in Bargeld und kann von uns im Falle einer freiwilligen Stornierung (Rückkauf) oder einer unfreiwilligen Stornierung Ihrer Bestellung durchgeführt werden.

"Marktverlust" tritt auf, wenn der Marktpreis zum Zeitpunkt der Liquidation geringer ist, als der ursprüngliche Kaufpreis und mit dem Unterschied der Marktwerte berechnet wird.

“Zurückgeschickte Zahlungen” beziehen sich auf Zahlungen, die zurückgezogen wurden, nachdem sie uns zugeschickt wurden. Dies kann die Annullierung folgender Transaktionen enthalten, ist aber nicht begrenzt auf: Schecks , Rechnungszahlungen, und Kreditkartenzahlungen.

“Verkäufer” soll Gold Silver Bull sein, seine Mitglieder, Direktoren, leitende Angestellte, Mitarbeiter, Agenten, Erben oder Rechtsnachfolger (hier als “wir”, “uns” oder “unser” bezeichnet), die für den Handel mit Edelmetall ordnungsgemäß ermächtigt wurden.

2. Edelmetall-Marktpreise und Verfügbarkeiten ändern sich ständig

Die Parteien stimmen zu, dass Edelmetallprodukte, die wir zum Kauf anbieten, Massenware sind und auf verschiedenen Märkten veräußert werden, und dass der Preis, sowie die Verfügbarkeit solcher Edelmetalle sich ständig, je nach wirkenden Marktkräften, sowie Angebot und Nachfrage ändert. Wir behalten uns das Recht vor, Verkaufs- und Rückkaufspreise für alle Produkte und Edelmetalle, die wir anbieten festzulegen.

3. Platzierung von Edelmetallbestellungen schafft eine durchsetzbare und rechtsverbindliche Vereinbarung – KEINE ANNULLIERUNG MÖGLICH!

Wir sind die führenden Händler im Anlagemarkt und müssen unseren guten Namen und unsere Wettbewerbsposition erhalten. Als solche sind wir berechtigt und verlassen uns darauf, dass Sie Ihr elektronisches oder verbales Versprechen einhalten und uns für Ihre Edelmetallbestellung bezahlen. Darauf aufbauend schaffen Sie durch Ihre Edelmetallbestellung bei uns, entweder über das Telefon oder über unsere Internetseite, eine rechtsverbindliche und durchsetzbare Vereinbarung die Edelmetallbestellung auch zu bezahlen.

Sobald Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, ist kein Widerruf von Ihrer Seite möglich, bevor Sie den vollständigen Betrag für die Bestellung entrichtet haben. Bei den von uns angebotenen Edelmetallprodukten handelt es sich um Waren i.S.d. § 312g Abs. 2 Nr. 8 BGB, also um Waren, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt und auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und für die auch bei Fernabsatzverträgen kein gesetzliches Widerrufsrecht des Verbrauchers besteht. Sobald Sie die komplette Bestellung bezahlt haben, sind wir gerne bereit, Ihre Edelmetallprodukte gemäß § 8 dieser Verkaufs-AGBs zurückzukaufen.

Durch Zustimmung zu unseren Verkaufsbedingungen akzeptieren internationale Kunden, dass der Zoll des Ziellandes Gebühren, Import-Zollgebühren, Steuern und andere Aufschläge nach dem Gesetz des entsprechenden Landes einzieht. Internationale Kunden stimmen zu, dass alle diese eventuell anfallenden Abgaben ihre eigene Verpflichtung sind und nicht unsere.

Internationale Kunden werden von uns aufgefordert deren lokales Finanzamt aufzusuchen, um weitere Informationen über jegliche und alle Zuschläge, die bei Abholung ihres Edelmetalls, Edelmetallzubehörs, Diamanten oder Schmuck anfallen können, zu erhalten.

4. Zahlungsbedingungen

Sie stimmen zu, dass Sie die komplette Zahlung innerhalb von drei (3) Werktagen an uns übermitteln werden und, dass wir die gesamte Zahlung innerhalb von acht (8) Werktagen, nach Eingang einer solchen Bestellung, über eine oder mehrere unserer Zahlungsarten erhalten. Diese Zahlung muss den kompletten Betrag, den Sie uns schulden beinhalten, einschließlich, aber nicht nur, Begleichung der Rechnung für das/die Edelmetallprodukt/e, Versand und Bearbeitung, sowie jegliche Transaktionsgebühren und/oder weitere Gebühren, sofern zutreffend. Sollten Zahlungsverzögerungen oder Zahlungsprobleme auffällig werden, was von Zeit zu Zeit vorkommt, sind Sie dafür verantwortlich, unseren Kundendienst über eben erwähnte Probleme zu informieren, damit wir Ihnen den vereinbarten Preis garantieren können. Falls Sie es versäumen, uns über etwaige Zahlungsverzögerungen in Kenntnis zu setzen, kann es zu einer Liquidation der Bestellung, wie in § 9 Abs. 1 beschrieben, kommen.

Alle Zahlungen müssen entweder in U.S. Dollar, britischen Pfund, australischen Dollar oder Euro gemacht werden, genau so wie Sie es in Ihrer Bestellung angegeben haben.

Nach Erhalt Ihrer vollständigen Zahlung werden wir Ihre Zahlung und Ihre bestellten Edelmetallprodukte für die Freigabezeit, die der jeweiligen Zahlungsweise entspricht, zurückhalten. Sobald die Bezahlung verifiziert ist und nach Ablauf der relevanten Freigabezeit wird Ihre Bestellung zur Sendung freigegeben.

NSF/Stellungnahme zu Rückbuchungen

Kunden werden gebeten, unser Serviceteam zu kontaktieren, falls im Zuge der Bezahlung für ausstehende Bestellungen Probleme auftreten. Sollte sich eine Zahlungsquelle als ungedeckt herausstellen oder sollte die Zahlung vom Käufer zurückgebucht werden, so werden wir das Kundenkonto automatisch mit einer Verwaltungsgebühr von 25 US-Dollar belasten. Dem anderen Vertragsteil wird hiermit jedoch ausdrücklich der Nachweis gestattet, ein Schaden oder eine Wertminderung sei überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger als die Pauschale.

5. Bestellbestätigung und Rechnung

Sobald Sie Ihre Bestellung, entweder telefonisch oder elektronisch, aufgegeben haben, werden wir Ihnen eine Bestätigung und eine Rechnung per E-Mail, für den gleichen Vorgang schicken.

Sie stimmen zu, alle notwendigen Schritte zu ergreifen , einschließlich, (aber nicht beschränkt auf) der Aktualisierung Ihres Adressbuchs / der Einstellung Ihrer Spam- oder Junk-Mail-Filter, um sicherzustellen, dass Sie E-Mails von uns rechtzeitig, inklusive aller Anhänge komplett empfangen, um dieser Vereinbarung nachzukommen.

6. Kreditkarteninformation für sichere Zahlungen und Gebühren für unbezahlte Bestellungen.

6.1 Sie stimmen zu uns Ihre Kreditkarteninformation zur Verfügung zu stellen, damit Sie uns, sobald Sie eine Bestellung bei uns tätigen, die Zahlung Ihrer Bestellung garantieren:

1) erstmalig; und / oder

(2) mit einem Wert von ZWEITAUSEND ($2.000,00) US-Dollar oder mehr bei uns aufgeben.

(3) Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben oder wiederherstellen, nachdem eine unfreiwillige Liquidation stattgefunden hat.

6.2 Wir werden Ihre Kreditkarte nicht belasten, falls Sie uns in Übereinstimmung mit Abschnitt 4 bezahlen. Jedoch, falls Sie uns nicht gemäß Abschnitt 4 bezahlen, behalten wir uns das Recht vor, unfreiwillig Ihre Bestellung, in Berufung auf Abschnitt 9, im eigenen Ermessen ohne weitere Nachricht an Sie, zu liquidieren und Sie stimmen hiermit zu, dass wir keine Erlaubnis von Ihnen benötigen, um eine solche Liquidierung zu erwirken.

6.3 Falls wir Ihre Bestellung wie im Absatz 6.2 beschrieben liquidieren und der erhaltene Wert der Liquidierung Ihrer Bestellung ist geringer als der Betrag den Sie uns für Ihre Bestellung schulden, wird diese Wertdifferenz Ihrer Kreditkarte, in Übereinstimmung mit der von Ihnen zur Verfügung gestellten Kreditkarteninformation, wie im Absatz 6.1 beschrieben belastet.

7. Auftragsprotokoll und damit zusammenhängende Informationen.

Sie erklären sich einverstanden, dass wir Aufzeichnungen über Ihre Bestellung und die zugehörigen Informationen für unsere Zwecke unter Wahrung des Datenschutzes führen, um die jeweiligen Bestellbedingungen zu überprüfen, zu Trainingszwecken sowie für interne Prüfungen und/oder Qualitätskontrollen, um geltenden oder zukünftig in Kraft tretenden Gesetzen zu genügen, und/oder aus anderen Gründen, die im Zusammenhang mit der Durchführung unserer Geschäftstätigkeiten stehen.

8. Rückkaufregelungen (Freiwillige Liquidierung)

Wir sind immer am Kauf und Rückkauf von Edelmetallprodukten interessiert. Unsere Rückkaufsregelung (auch genannt freiwillige Liquidierung) bietet einen Markt für Ihre komplett bezahlte Edelmetallproduktbestellung.

Sobald Sie die Bestellung Ihres Edelmetallprodukts vollständig bezahlt haben, können Sie uns zu jeder Zeit, auch wenn Ihre Bestellung noch nicht versandt wurde, die entsprechenden Edelmetallprodukte zum Marktpreis des Zeitpunkts des Verkaufs zurück verkaufen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um den Rückkauf Ihrer bezahlten Edelmetallbestellung zu besprechen. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Rückkauf Ihrer Edelmetallprodukte und können von Zeit zu Zeit, aus gewichtigen Gründen geändert werden, insbesondere aufgrund Änderungen der Rechtslage, der Rechtsprechung, der wirtschaftlichen Gegebenheiten oder sonstiger gleichwertiger Gründe. Änderungen bedürfen im Übrigen der Zustimmung des Kunden. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

9. Unfreiwillige Liquidierungsregelung

9.1 Unbezahlte Bestellung

Sofern Sie Ihre Rechnung nicht, wie erfordert und in § 4 beschrieben, begleichen, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Bestellung, zum jeweilig aktuellen Marktwert einer solchen Liquidation, nach unserem eigenem Befinden zu liquidieren. Wir stehen unter keiner Verpflichtung, irgendwelche Schritte zu unternehmen, oder keine Schritte zu unternehmen, um den maximalen Marktwert Ihres erworbenen Artikels zu erwerben und wir übernehmen dafür keine Verantwortung. Sie bleiben dafür verantwortlich, uns die gesamte Rechnungssumme, welche zum Kaufzeitpunkt vereinbart wurde, zu überweisen. Diese Verantwortung schließt mit ein, ist aber nicht beschränkt darauf, die Wertdifferenz zu begleichen, sofern der Marktwert des unbezahlten Artikels weniger sein sollte als zum Kaufzeitpunkt vereinbart. Ihre Kreditkarteninformationen werden in einem solchen Fall, gemäß § 6 Abs. 1, von uns verwendet, um jegliche Schuldbeträge an uns, gemäß § 9 Abs. 1, zu begleichen.

Falls der Marktwert Ihres unbezahlten Auftrags größer ist, wie der den Sie angekündigt hatten zu zahlen, bleibt der Gewinn in unserem Eigentum.

9.2 Mehrfache Bestellungen

Where you have placed more than one order with us and have paid for one or more of the order(s) but also fail to pay for one or more of such order(s) in accordance with Section 4 hereof, any shipment of the paid order(s) may be held at our discretion until payment in full is received in accordance with Section 4 for all orders and any applicable market loss. At our sole discretion, we may elect to apply the money received by us for your paid order(s) and/or the bullion product(s) comprising your paid order(s) against any payment(s) due and owing to us on account of your unpaid order(s). If, after exercise of any such election(s) by us, you still owe us any amount, we may, under our sole discretion, involuntarily liquidate any remaining bullion product(s) in the quantity required by us, acting reasonably, in order to ensure that we are paid in full for all your orders and the applicable market loss. Where, after all your unpaid order(s) and applicable market loss are paid to us, any of your order(s) or portions thereof remain due and owing to you, you may elect to receive shipment of such order(s) or portions thereof so remaining, or to receive payment in the amount of the market value for same, refunded by cheque.

9.3 Die Bestimmung der Verluste oder der Anstieg des Werts auf einen Teil oder die gesamte Bestellung für Gegenstände des Abschnitts 9 basiert auf der Differenz zwischen dem Preis, mit dem Sie einverstanden waren, Edelmetallprodukt(e) zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung zu bezahlen und dem Marktwert des Zeitpunkts der Stornierung, gemäß Abschnitt 9.

9.4 Sollten Sie sich dazu entschließen, Ihre Bestellung/en wieder in Kraft zu setzen, nachdem die unfreiwillige Liquidation bereits stattgefunden hat, kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst. Ihre Bestellung/en wird/werden entweder zum ursprünglichen oder aktuellen Preis wieder hergestellt, je nachdem, welcher zum Zeitpunkt des Wiederherstellung höher ist. Wiederherstellung Ihrer Bestellung/en schließt einen zutreffenden ausstehenden Marktverlust aus. Sie werden dazu aufgefordert, Ihre Kreditkarteninformationen für diese Dienstleistung zur Verfügung zu stellen oder eine zukünftige Bestellung bei uns, in Übereinstimmung mit § 6 Abs. 1, zu tätigen.

10. Versand

10.1 Lieferzeit

10.1.1 Innerhalb von fünf (5) Werktagen, falls wir die vollständige Zahlung für Ihre Bestellung erhalten (sofern die Freigabezeit für Ihre Zahlungsweise nicht mehr als fünf (5) Werktage dauert, oder Ihre Bestellung Ausnahmen unterliegt), werden wir Ihre Bestellung, je nach Produktverfügbarkeit verpacken. Von Zeit zu Zeit kann sich Ihre Bestellung aufgrund hoher Nachfrage von bestimmten Produkten verzögern. Wir bemühen uns, Informationen zu evtl. Verzögerungen auf unserer Internetseite zur Verfügung zu stellen. Sollte sich die Lieferung eines Produkts verschieben, veröffentlichen wir diese Information auf unserer Internetseite und in Ihrer Bestellbestätigung.

10.1.2 Falls wir die Lieferzeit, wie in § 10 Abs. 1 a) beschrieben, nicht einhalten können, bemühen wir uns, Sie so früh wie möglich zu informieren. Wenn Sie eine derartige Nachricht erhalten, können Sie aus Folgendem auswählen:

(1) Ich akzeptiere die aktualisierte Lieferzeit, welche maximal zehn (10) zusätzliche Tage betragen darf; oder

(2) Ich verlange den Rückkauf der offenen Bestellungen gemäß Artikel 8.

10.1.3 Sollten wir Ihre Bestellung nicht innerhalb der aktualisierten Lieferzeit gemäß § 10 Abs. 1 b) Nr. 1 senden können, werden wir die Summe Ihrer Edelmetallbestellung, wie in § 8 beschrieben, gemäß folgendem Wert zurückerstatten, nachdem die neue Lieferzeit abgelaufen ist:

(1) freiwillige Stornierung; oder

(2) Der Gesamtbetrag Ihrer bezahlten Bestellung, einschließlich aller Versandkosten, die von Ihnen übernommen wurden, je nachdem welcher Betrag größer ist.

10.2 Gutschrift für verspäteten Empfang (nur wenn anwendbar)

Es liegt in unserem Ermessen, Ihnen bei einer verspäteten Lieferung die Versandkosten gutzuschreiben. Es liegt im Ermessen des jeweiligen Versandunternehmens, ob eine Lieferung verspätet ist. Form und Art der Gutscheine liegen in unserem Ermessen. Spezielle Bestellungen, Bestellungen mit Ausnahmen oder Vorbestellungen sind von Gutschriften ausgeschlossen, da wir nicht für Verspätungen durch Dritte haften; diese beinhalten: Prägeanstalten, Zulieferer, Versandunternehmen, Zoll etc.

10.3 Versandart

Wir behalten uns das Recht vor eine während des Bestellungsvorgangs entsprechend von Ihnen ausgewählte Versandmethode auszutauschen. Sofern der Versand günstiger war als mit der von Ihnen ausgewählten Versandmethode, erhalten Sie einen Gutschein, den Sie bei uns, gemäß den entsprechenden Geschäftsbedingungen, ausschließlich nach unserem eigenen Ermessen, einlösen können.

10.4 Versandarten

Wir werden die vollständig versicherte Lieferung zu der Adresse schicken, die Sie bei der Bestellungsaufgabe angegeben haben, oder zu einer Adresse, die von PayPal akzeptiert wurde. Ihre Unterschrift wird zur Annahme der Lieferung benötigt. Sollten Sie Ihre Bestellung an einen anderen Ort nachsenden und/oder auf die Unterschriftsanforderung verzichten, stimmen Sie zu, das Risiko und die Haftung einer solchen Bestellung zu übernehmen.

10.5 Beschädigte Lieferungen

Sie müssen beim Empfang der Lieferung unterschreiben, u.a. dass Sie das Paket unversehrt empfangen haben. Sollte Ihr Paket Schäden jeglicher Art aufweisen, lehnen Sie die Unterschrift ab und akzeptieren Sie die Lieferung nicht. Lassen Sie die Lieferung zurückgehen und kontaktieren Sie uns sofort. Wenn Sie ein beschädigtes Paket in Empfang nehmen und unterschreiben erlischt die Versicherung.

10.6 Nicht gelieferte Sendungen

Sollte Ihre Lieferung nicht wie angekündigt bei Ihnen eintreffen, kontaktieren Sie uns. Nur der Absender kann das Paket verfolgen und das Problem mit dem Versandunternehmen lösen.

11. Rechtsvorbehalte

Neben den bereits erwähnten Rechten dieser Vereinbarung behalten wir uns folgende Rechte vor, auf welche ausschließlich wir uns nach eigenem Ermessen berufen:

11.1 Das Recht egal wem gegenüber eine Dienstleistung abzulehnen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Dienstleistung jeder Person gegenüber abzulehnen.

11.2 Das Recht Bestellungsfehler zu korrigieren

Wir behalten uns das Recht vor, eventuelle Schreibfehler in Bestellungen zu korrigieren. Wir werden alles mögliche unternehmen Sie über solche Korrekturen in Kenntnis zu setzen.

11.3 Das Recht, eine Zahlung per Überweisung einzufordern

Wir behalten uns das Recht vor, eine Bezahlung per Banküberweisung zu fordern.

11.4 Das Recht, die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkaufs zu ändern

Wir behalten uns das Recht vor, unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen aus gewichtigen Gründen zu ändern, insbesondere aufgrund Änderungen der Rechtslage, der Rechtsprechung, der wirtschaftlichen Gegebenheiten oder sonstiger gleichwertiger Gründe. Änderungen bedürfen im Übrigen der Zustimmung des Kunden.

11.5 Das Recht, (eine) verspätete oder fehlerhafte Zahlung/en zu akzeptieren oder abzulehnen

Wir behalten uns das Recht vor:

(1) zu späte oder anderweitig ungenügende Zahlungen, einschließlich, aber nicht ausschließlich Liquiditätszahlungen zu akzeptieren und/oder

(2) zu späte oder anderweitig (eine) ungenügende Zahlung(en), einschließlich, aber nicht ausschließlich (eine) Liquiditätszahlung(en) abzulehnen,

jeweils in unserem Ermessen.

11.6 Pflichten nach dem Geldwäschegesetz

Wir kommen unseren Verpflichtungen nach, die sich aus den Bestimmungen des Geldwäschegesetzes (GwG) ergeben. In diesem Zusammenhang behalten wir uns vor, im Einzelfall eine Identitätsprüfung und –aufzeichnung vorzunehmen.

11.7 Das Recht, Zahlungen einzubehalten

Wir behalten uns das Recht vor bezahlte Beträge, bis zur Freigabe und/oder bis der Kunde mit uns gesprochen hat und uns gültige Kreditkarteninformationen zur Verfügung gestellt hat einzubehalten. Dies dient ausschließlich dazu Betrug zu verhindern. Alle Einschränkungen werden aufgehoben, sobald alle oben genannten Bedingungen erfüllt wurden.

11.8 Fristberechnung

Sofern nicht anders definiert, gilt der erste Tag der Zeitberechnung als der erste Werktag nach dem verschicken der entsprechenden Bestellung.

Sollte der letzte Tag der Zeitberechnung nicht auf einen Werktag fallen, fällt der letzte Tag auf den nächsten folgenden Werktag.

12. Rechtswahl, Gerichtsstand und sonstiges

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Rechtswahl berührt nicht die Geltendmachung deliktischer Ansprüche sowie die mögliche Anwendbarkeit zwingender verbraucherschützender Vorschriften nach dem Recht des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder rein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist der ausschließliche Gerichtsstand für Streitigkeiten, die sich aus diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie sämtlichen Rechtsbeziehungen der Parteien ergeben, unser Geschäftssitz in Berlin, Deutschland. Wir sind jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen.

Die AGBs beinhalten den kompletten Vertrag zwischen den Parteien, die hiermit übereinstimmen, dass keine weiteren Vereinbarungen gelten, es sei denn, diese werden ausdrücklich in diesen AGBs erwähnt.

Diese AGBs dürfen unter keinen Umständen in ihren Bestimmungen verändert werden, es sei denn diese Änderungen reduzieren sich auf das Schriftliche und werden von den Parteien durchgeführt.

Keine Einverständniserklärungen oder Verzichtserklärungen, ausdrücklich oder angedeutet, durch eine der Parteien oder einer Verletzung oder Nichterfüllung der Leistung der anderen Partei und deren hier erwähnten Leistungen müssen geachtet oder ausgelegt werden, um ein Einverständnis oder eine Verzichtserklärung durch eine Verletzung oder Nichterfüllung einer hier erwähnten Leistungsverpflichtung einer der Parteien zu erlangen, beispielsweise eine Nichterfüllung einer der beiden Parteien, ein jegliches Auslassen eines Beschwerdevorgangs, der einen oder der anderen Partei, unabhängig davon, wie lange ein solcher Fehler bereits vorliegt, konstituiert nicht in einer Verzichtserklärung der Rechte dieser Partei.

Ausführungen in dieser Vereinbarung zu bestimmten Rechtsmitteln einer Partei, in Bezug auf eine Nichterfüllung durch die andere Partei, ermöglicht der ersten Partei nicht von anderen Rechtsmitteln Gebrauch zu machen, außer dessen welches in direkten Bezug mit dem Fehler steht; sei es ein gesetzliches, Billigkeit, Satzung oder ausdrücklich wie in dieser Vereinbarung vorgesehen. Kein Rechtsmittel besteht ausschließlich oder abhängig von einem anderen Rechtsmittel, aber eine Partei kann von Zeit zu Zeit von einem oder mehreren solcher Rechtsmittel Gebrauch machen, allgemeinen oder in Kombination, wobei das Rechtsmittel kumulativ und nicht alternativ sein muss.

Die Vereinbarung ist für alle Parteien, sowie für deren Nachfolger und Rechtsnachfolger bindend.

13. Gutscheine und Rabatte

Aus Werbegründen und aufgrund von Kundentreueprämien werden ab und zu Geschenkgutscheine erhältlich sein, die Kunden auf Bestellungen anwenden können. Sofern nicht anderswo gegenteilig beschrieben, sind Gutscheine bis zum aufgeschriebenen Ablaufdatum oder, bis das Guthaben aufgebraucht wurde, gültig. Wir behalten uns das Recht vor, von Zeit zu Zeit, je nachdem wie wir die Gesamtsituation betrachten, neue und bereits existierende Gutscheincodes zu aktivieren, beziehungsweise zu deaktivieren. Sofern Sie als Kunde einen Grund zur Beunruhigung über einen speziellen Gutschein haben sollten, ermuntern wir Sie uns auf unserer kostenfreien Telefonnummer anzurufen und mit einem Mitarbeiter unseres Telefondienstes zu sprechen. Alle Gutscheine und Rabatte haben ihren Wert in kanadischen Dollar und werden in alle anderen Währungen, zum jeweilig aktuellen Kurswert gewechselt.

14. Bestpreisgarantie

Wir überprüfen die Gesamtpreise bei der Konkurrenz in Kanada für jedes unserer Produkte. Gesamtpreis heißt, Versand- und Versicherungskosten inklusive. Sollte ein Konkurrent billiger sein, bieten wir denselben Preis an. Dieser Service ist nur mit telefonischer Bestellung verfügbar.

Die Bestpreisgarantie kann in extremen Marksituationen von uns ausgesetzt werden. Dies dient ausschließlich der Nachhaltigkeit während einer riskanten Marksituation. Die Bestpreisgarantie wird bei beruhigten Märkten sofort wieder angeboten.

15. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrages behalten wir uns das Eigentum an den gelieferten Waren vor.

16. Spot-Alarme

Unsere Spot-Preise werden während des Tages, um die Live-Märkte zu reflektieren, alle 60 Sekunden aktualisiert. Es ist möglich, dass der Alarm zu jedem Zeitpunkt, Tag oder Nacht, aktiviert wird. Dieser Alarm bedeutet weder einen Fixpreis für Kauf oder Verkauf, noch ist dies eine Empfehlung irgendeiner Art. Dieser Service existiert aus rein informativen Gründen. Wir garantieren keine Vollständigkeit der Information, noch ersetzt dies eine Überprüfung des Marktes durch den Kunden. Es gelten die SMS-Gebühren Ihres Anbieters.

Der Kunde erkennt an, dass der Kunde für die Überwachung und für alle Entscheidungen, die er bezüglich seiner Anlage und sonstiger Aspekte auf deren Grundlage trifft, selbst verantwortlich ist.

Hiermit erklärt sich der Kunde einverstanden, dass dieser Service auch Verspätungen oder Ausfällen unterliegen kann. Es kann keine Garantie darüber geben, dass diese Dienstleistung immer ausgeführt werden kann oder, dass es niemals zu Dienstleistungsstörungen kommen kann.

Wir sind nicht verantwortlich für evtl. Verluste oder Gewinne (alleinige Verantwortung des Kunden), die in dem Zusammenhang mit dieser Dienstleistung stehen.