Print Logo
Sie verwenden einen älteren Browser, den wir nicht komplett unterstützen können. Ihre Erfahrungen mit unserer Seite werden daher wahrscheinlich nicht optimal sein, da wir unseren Fokus auf Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit legen. Erwägen Sie bitte eine Aktualisierung Ihres Browsers, falls Sie Probleme mit unserer Seite haben. Erfahren Sie mehr
Elemetal Baseball Serie - 5 Gegenstände - OPM Metalle - .999 Feinsilber - 1 Feinunze - In den U.S.A. geprägt

Klicken, um den gesamten Bildschirm zu sehen

Jahr, Stil und andere Qualitäten können abweichen.

Ein sepiafarbenes Bild von Ty Cobb, in eine Baseball-Base schlitternd, einer von drei verschiedenen Einsätzen einer T-206 Baseballkarte, auf der rechten Seite und die Worte "Elemetal Limited xx/1909 -Ty Cobb-"

Klicken, um den gesamten Bildschirm zu sehen

Jahr, Stil und andere Qualitäten können abweichen.

1 oz Silberbarren - Ty Cobb Elemetal T-206 Baseball Größen Serie

Klicken, um den gesamten Bildschirm zu sehen

Jahr, Stil und andere Qualitäten können abweichen.

Elemetal Baseball Serie - 5 Gegenstände - OPM Metalle - .999 Feinsilber - 1 Feinunze - In den U.S.A. geprägtEin sepiafarbenes Bild von Ty Cobb, in eine Baseball-Base schlitternd, einer von drei verschiedenen Einsätzen einer T-206 Baseballkarte, auf der rechten Seite und die Worte "Elemetal Limited xx/1909 -Ty Cobb-"1 oz Silberbarren - Ty Cobb Elemetal T-206 Baseball Größen Serie
  • Auf Lager
  • Neu
  • Reinheit: 999
Beschreibung

Ty Cobb ist eine wahre Legende des Baseballs, in seiner Karriere stellte er 90 MLB Rekorde auf. Cobb war berühmt dafür, Bases zu stehlen und berüchtigt dafür, mit seinen Metallspikes hoch in die Luft gestreckt in eine Base zu rutschen! Er wurde 1936 mit mehr Stimmen als jeder andere Spieler in die Baseball Ruhmeshalle gewählt. This silver bar is the second release in the Elemental Baseball Greats series, and unusually, is made in three different versions by using different baseball cards on the reverse of the bar.

The baseball cards are from the famed T-206 series issued by 16 different brands produced by American Tobacco. Die Karten sind heutzutage sehr gefragt, da sie selten und in Farbe gedruckt sind.

Die Vorderseite des Barrens imitiert die Zigarettenverpackung, in der die T-206 Karten enthalten waren.

Die Rückseite des Barrens zeigt ein sepiafarbenes Foto von Ty Cobb, wie er in eine Base rutscht. Die rechte Seite des Barrens zeigt eine von drei verschiedenen Baseballkarten, die in der T-206 Kartenserie herausgegeben wurde. Alle Barren sind nummeriert und durch die limitiere Auflage von insgesamt gerade mal 1.909 Ty Cobb Versionen werden sie garantiert zu einem echten Sammlerstück für jeden Baseballverrückten.

Dieser Barren kommt in einem nummerierten Acrylgehäuse, verpackt mit einer der damaligen Zeit nachempfundenen Zigarettenschachtel.

Please note that there are three different versions of this bar, and we are unable to guarantee which item you will receive. We are also unable to honour requests for a specific version.

Spezifikationen
3749
Nicht verfügbar
Vereinigte Staaten
Neu
1909
999
Vereinigte Staaten
Elemetal Baseball Serie - 5 Gegenstände - OPM Metalle - .999 Feinsilber - 1 Feinunze - In den U.S.A. geprägt
Ein sepiafarbenes Bild von Ty Cobb, in eine Baseball-Base schlitternd, einer von drei verschiedenen Einsätzen einer T-206 Baseballkarte, auf der rechten Seite und die Worte "Elemetal Limited xx/1909 -Ty Cobb-"
10.6
106.5 x 82 x 10.6
1.0000
Elemetal

Bestandseinheit

3749

Jahr

Nicht verfügbar

Land

Vereinigte Staaten

Zustand

Neu

Prägung

1909

Reinheit

999

Ursprung

Vereinigte Staaten

Vorderseite

Elemetal Baseball Serie - 5 Gegenstände - OPM Metalle - .999 Feinsilber - 1 Feinunze - In den U.S.A. geprägt

Rückseite

Ein sepiafarbenes Bild von Ty Cobb, in eine Baseball-Base schlitternd, einer von drei verschiedenen Einsätzen einer T-206 Baseballkarte, auf der rechten Seite und die Worte "Elemetal Limited xx/1909 -Ty Cobb-"

Durchschnittliche Stärke in mm

10.6

Größe (mm)

106.5 x 82 x 10.6

Metallgewicht in Unzen

1.0000

Wall Street Prägeanstalt

Elemetal
Rezensionen